Eye-Alignment SystemEye-Alignment-SystemEye-Alignment System

So funktionieren die Dreamliner-Putter-Modelle

Jeder DREAMLINER Putter verfügt über das neuartige Eye-Alignment System. Dieses System verbessert die Ansprechposition des Spielers und bringt seine Augen bei jedem Putt senkrecht über den Ball. Der Spieler erreicht dadurch ein besseres Set-Up, einen besseren Puttstroke, ein besseres Grünlesen und locht somit mehr Putts ein.

Wichtig ist, daß der Putter gerade auf das Grün aufgesetzt wird. Er sollte weder auf der „Hacke“, noch auf der „Spitze“ stehen. Zusätzlich darf jetzt auch nicht der Schaft bewegt oder verdreht werden. Hiermit wird erst die richtige Referenz für das Eye-Alignment-System geschaffen, damit die Augen wirklich senkrecht über dem Ball sind. Und dies ist unabhängig von der Neigung des Grüns, weil durch das gerade und parallele Aufsetzen der Puttersohle immer die richtige Schaftneigung gegeben ist.

Über das Eye-Alignment-System

Nach oben